Seite 3 von 3
#31 RE: New Bedford Whalboat um 1850 von wefalck 11.12.2021 19:36

avatar

Sehr wetttergegerbt der Walfänger

#32 RE: New Bedford Whalboat um 1850 von Semper talis 14.12.2021 11:29

avatar

und dann mit Schwimmweste?
Oder ist das ein Mantel für schlechtes Wetter?


Im Borkumer Museum habe ich vor Jahren ein Modell eines Walfangbootes gesehen.
Pict1253.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

PICT1256.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Pict1257.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Pict1258.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Pict1259.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Pict1261a.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



siegfried

#33 RE: New Bedford Whalboat um 1850 von wolfi 15.12.2021 17:05

avatar

Der Harpunie hat seine Tagesausrüstung mit Wolldecke dabei

#34 RE: New Bedford Whalboat um 1850 von wolfi 15.12.2021 17:19

avatar

bu1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Walfänger waren in allen Weltmeeren unterwegs
vom Nordlichen bis zum Südlichen Polarkreis
sie sind auch in Gebiete gekommen wo vorher noch kein Europäer war
und somit an mancher Endeckung beteiligt

bu.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#35 RE: New Bedford Whalboat um 1850 von wolfi 15.12.2021 17:25

avatar

Ohhh die Bilder kann ich nicht öffnen, interresiert mich aber bitte nochmals...........

#36 RE: New Bedford Whalboat um 1850 von Semper talis 16.12.2021 09:26

avatar

Dein Wunsch wurde entsprochen. Habe die Bilder nochmal eingefügt.
Siegfried

#37 RE: New Bedford Whalboat um 1850 von wolfi 16.12.2021 18:37

avatar

Super...Danke

#38 RE: New Bedford Whalboat um 1850 von Semper talis 17.12.2021 12:32

avatar

Hallo!
ich habe mal in meinen Büchern nachgeschaut und dieses Buch gefunden:
Dokument_2021-12-17_122746 b.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Dieses Buch ist 1978 beim Mystik Seaport Museum erschienen.

Ein vereinfachtes Modell:

18 04 12_6006.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Siegfried

#39 RE: New Bedford Whalboat um 1850 von wolfi 17.12.2021 19:10

avatar

Ja das Buch kenn ich, Ich habe von unserem PETER RÜCKERT alle Bücher und Zeichnungen wo er über den Walfang und die Schaluppen hatte bekommen und zusätzlich sein umfangreiches Wissen. Eric Ronnberg,s Plan mit Begleidheft sind ja schon mal sehr gut, doch wollten wir eine Schaluppe um 1850 bauen wo auch die original Farbe hat und im Segel das zuordnungs Zeichen ........schade er fehlt uns

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz